Kostenlose Rechtsberatung in Nordrhein-Westfalen

Eine Beratung über einen Fachanwalt kann mit hohen Kosten belastet sein. Umso wichtiger ist es für Rechtssuchende, im Vorfeld zu überlegen, ob ein Anwaltsbesuch wirklich Sinn macht oder ob der Fall, der in einer Streitigkeit geendet ist, sich nicht über andere Wege regelt lässt. Im Falle von Streitigkeiten mit Behörden ist guter sicherlich teuer, da in diesen Fällen oft ein Bauchgefühl oder der gesunde Menschenverstand nicht ausreicht, um eine rationale Entscheidung zu treffen. Dies trifft immer in den Fällen zu, in denen Behörden Entscheidungen mitteilen, die für das Leben der Betroffenen von großer Bedeutung sein können.

In welchen Fällen sich eine kostenlose Rechtsberatung lohnt

Ganz speziell lässt sich im Fall von Asylrecht oder Ausländerrecht, als auch in Erbschaftsangelegenheit, sowie in Fällen von Grundstücksfragen sicherlich keine fundierte Entscheidung treffen, da den Betroffenen in diesen Fällen schlichtweg das Wissen fehlt. Hier kann letztendlich nur ein Fachanwalt weiterhelfen. Weitere schwierige Gefilde für Bürger sind Fachbereiche wie

  • Scheidungsrecht
  • Familienrecht
  • Operationen mit dem Verdacht auf ärztliche Fehler

Auch in diesen Bereichen können Bürger schnell an ihre Grenzen geraten, wenn es darum geht, in eigener Regie eine Rechtsfindung zu begehen. Oftmals enden diese Fälle mit hohen Kosten für den Rechtssuchenden, die seine finanzielle Leistungsfähigkeit sprengt. In solchen Fällen kann eine kostenlose Rechtsberatung eine hohe Last von den Betroffenen nehmen – gerade aus dem Aspekt der Kosten. Es lohnt sich in diesen Fällen und anderen, sich über eine kostenlose Rechtsberatung Gedanken zu machen und einen Antrag auf einen Rechtsberatungshilfeschein bei den örtlichen Gerichten zu stellen.

Online kann eine Beratung auch kostenlos angeboten werden.

Bei geringem Einkommen können Bürger/innen beim zuständigen Amtsgericht einen Beratungsschein erhalten, der zur kostenlosen Rechtsberatung bei einem Anwalt ihrer Wahl berechtigt. Bei Beratungsstellen der NRW-Verbraucherzentralen sind die Gebühren wesentlich geringer als in einer Kanzlei. Kostenlose Rechtsberatungen in NRW gibt es hier:

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Beschreibung
Die Rechtsberatung der Verbraucherzentrale ist nur bei belegbarer Zahlungsunfähigkeit kostenlos. Alle anderen zahlen einen geringen Unkostenbeitrag von derzeit neun Euro  für eine einfache Rechtsberatung, respektive 20 Euro für ein 20-minütiges Gespräch mit einem Anwalt. Diese Rechtsberatung ist in vielen großen NRW-Städten von Aachen bis Wuppertal möglich. Die unten stehende Adresse der Verbraucherzentrale Dortmund ist also nur ein Beispiel. Suchen Sie im Internet nach einer nahe gelegenen NRW-Verbraucherzentrale.
Adresse
Reinoldistraße 7-9
44135 Dortmund
KontaktTel.: 0231 720917 – 01
Fax: Telefon: 0231 720917 – 09
oder über die Eingabemaske auf der Website der Verbraucherzentrale Dortmund:
https://www.verbraucherzentrale.nrw/beratungsstellen/dortmund
Öffnungszeiten
Mo: 09:30 – 13:00 + 14:00 – 17:00 Uhr
Di: 09:30 – 13:00 + 14:00 – 17:00 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09:30 – 13:00 + 14:00 – 19:00 Uhr
Fr: 09:30 – 15:00 Uhr
Info/TippFür eine kostenlose Beratung sollten Sie einen Nachweis Ihrer Bedürftigkeit mitbringen.

Caritas

Beschreibung
Der katholische Wohlfahrtsverband hilft und berät bedürftige Menschen, die sich in sozialen Notlagen befinden wie etwa bei Vorsorge, Pflege, Schulden, familiäre Unterstützung oder auch in Fragen der Migration.
Adressekostenlose Onlineberatung über www.beratung-caritas-nrw.de
KontaktDie nachfolgenden Caritas-Adressen bieten neben der kostenlosen Sozialrechtsberatung teilweise auch eine kostenlose Schuldnerberatung, Erziehungsberatung, Jugendberatung, Migrationsberatung, Kurberatung und Glücksspielberatung:
www.caritas-ac.de
www.caritas-essen.de
www.caritas-muenster.de
www.caritasnet.de
www.caritas-paderborn.de
Öffnungszeiten
 –
Info/Tipp Nicht alle Niederlassungen bieten sämtliche Beratungsformen, recherchieren Sie bei den angegebenen Adressen danach.

 

Verband Wohneigentum

BeschreibungDer gemeinnützige Verband Wohneigentum bietet seinen Mitgliedern eine kostenlose Rechtsberatung in allen rechtlichen Fragen rund um Haus und Garten. Diese objektbezogene, kostenlose Rechtsberatung darf allerdings den zeitlichen Rahmen von 30 Minuten nicht überschreiten.
AdresseHimpendahlweg 2
44141 Dortmund
KontaktTel.: 0231/94 11 38 0 (nach vorheriger Terminvereinbarung)
Fax: 0231 / 94 11 38 – 99
E-Mail: info@wohneigentum.nrw
Web: www.wohneigentum.nrw/
Öffnungszeiten
Mo – Do 8:00 – 12:30 und 13:00 – 16:30 Uhr
Freitag 8:00 – 13:00 Uhr
Info/Tipp Der Jahresbeitrag beträgt derzeit 33 Euro, lohnt sich also eventuell bereits aufgrund der kostenlosen Rechtsberatung

Refugee Law Clinic Cologne

BeschreibungHierbei handelt es sich um einen von Studierenden gegründeten, gemeinnützigen Verein. Die Studierenden bieten Flüchtlingen und Migranten nicht nur eine kostenlose Rechtsberatung in allen aufenthaltsrechtlichen Belangen sondern dabei auch eine enge, persönliche Betreuung bis hin zu einer Anhörungsbegleitung.
AdresseAnkerstraße 15
50676 Köln
KontaktTelefon: 0221-16826168
E-Mail: info@lawcliniccologne.com
Web: http://lawcliniccologne.com/rechtsberatung/unser-beratungsangebot/
Öffnungszeiten
Die Sprechstunde findet grundsätzlich am 1. und 3. Donnerstag eines Monats von 18:30 bis 20:30 Uhr statt. Zusätzliche Termine können telefonisch erfragt oder der Website entnommen werden.
Info/Tipp Die Rechtsberatung erfolgt in deutscher oder englischer Sprache. Bringen Sie also ggfs. einen Dolmetscher mit

Kinderschutzbund Düsseldorf DKSB OV Düsseldorf

BeschreibungDer Kinderschutzbund erteilt juristischen Rat in allen familienrechtlichen Angelegenheiten, bei denen Kinder respektive Heranwachsende betroffen sind.
AdresseDKSB OV Düsseldorf
Posener Str. 60
40231 Düsseldorf
KontaktTel: (0211) 6 17 05 70
E-Mail: info@kinderschutzbund-duesseldorf.de
Web: www.kinderschutzbund-duesseldorf.de
Öffnungszeiten
Info/TippRechtsberatungen für Kinder und Jugendliche. Termine telefonisch erfragen, Rechtsberatungen auch in OV Münster, Olpe und Minden.

Ihr Hauptwohnsitz entscheidet darüber, welches Amtsgericht für Sie zuständig ist. Konsultieren Sie dazu einfach die nachfolgende Deutschlandkarte.

[Gesamt:6    Durchschnitt: 4.7/5]

Weitere Orte, wo Sie eine kostenlose Rechtsberatung finden